Freitag, 21. Februar 2014

Der Jubiläums-Freitags-Füller #50

1.  Ich glaube nicht, dass ich in den nächsten vier Tagen noch mal richtige Entspannung finde.
2.  Niemand ist perfekt.
3.  Unter anderen Umständen wäre ich gerade nicht so müde, kaputt, unkonzentriert.
4.  Heute ist der Tag der Entscheidung. Schaff ich alles, oder schaff ich's nicht?
5.  Hallo Sonnenschein!
6.  Momentan fehlt mir die Zeit für ganz viele Dinge, und bei einigen ist das vielleicht auch gut so.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf äh, Arbeit, vielleicht auch Sport, morgen habe ich Arbeit und einen hoffentlich entspannenden Besuch übers Wochenende bei der Schwiegerfamilie geplant und Sonntag möchte ich nach einem weiteren Besuch bei Familie entspannen und Pilates machen!

Habt ein schönes Wochenende!

Freitag, 14. Februar 2014

Der Freitags-Füller #49

1.  Gib mir Schokolade!
2.  Seit ein paar Tagen sind meine Erfolge beim Pilates so richtig sichtbar.
3.  Heute ist Valentinstag und uns isses egal! Rosen hab ich schon am Mittwoch bekommen. Und zwar nicht etwa, weil irgendein Feiertag das so diktiert hat, sondern weil der Lieblingsmann einen eingebauten Radar dafür hat, wenn's mir nicht so gut geht.
4.  Kaffee und gute Pralinen kommen für mich mit Zufriedenheitsgarantie.
5.  Ich freu mich schon auf die Zukunft (ab jetzt).
6.  Den Noah-Film im Kino will ich auf keinen Fall verpassen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf schönes Spiel auf meinem Con, morgen habe ich noch mehr schönes Spiel geplant und Sonntag möchte ich mit meinen zwei Lieblingskerlen verbringen!

Habt ein schönes, sonniges Wochenende, meine Lieben!

Sonntag, 9. Februar 2014

Sonntags-Resümee - Dodged the Bullet

|Gesehen| Panzer, Home Bases und viele Schätze.
|Gelesen| "Herrin über Licht und Schatten".
|Gehört| Radio.
|Getan| Sport gemacht, Küchenschränke gestrichen, gearbeitet, einer Freundin beim Ausmisten geholfen, Kuchen gebacken, Rechner zweimal ab- und wieder aufgebaut, Auto gefahren, gezockt.
|Gegessen| Reis mit Süß-Sauer, Ben & Jerry's, Salat, njush, Chili, Salat.
|Getrunken| Wasser, Tee, Kaffee, alkoholfreie Cocktails, Cola, Tomatensaft.
|Gedacht| Alles und nix. Dass ich die Hängeschränke in der Küche auch dunkelbraun machen werde.
|Gelacht| Über den Lieblingssohn, als er, so aufgeregt wie fast noch nie, sein Fahrradfahrenlernenbelohnungslego (hatte er sich ewig gewünscht) auspacken durfte. Aufgeregtes Kind ist aufgeregt.Und sehr, sehr viel auf der LAN-Party am Wochenende.
|Gefreut| Dass unser Auto mit relativ wenig Aufwand repariert werden konnte.
|Gespielt| Age 2, Age 3, UT 2004.
|Geärgert| Über nix.
|Gewünscht| Ein tolles Auto. ;)
|Gekauft| Lebensmittel.
|Geklickt| Dorfzentren, Späher, Fahrzeuge, Zielvisier, den Abzug.
|Satz der Woche| "Das ist wie wenn man sich die Zunge so über Kreuz zerschneidet. Das sieht relativ lustig aus, ist aber schlimm." (Lieblingssohn)

Und noch ein paar Bilder der Woche:

Liebe Post aus China.

Habe in einem Rätsel gewonnen! :)

Abgefahrene Nagellacke aus Russland.

Morgendliches Rheinbach (auf dem Weg zum Sport).

LAN-Party!

LAN-Party-Teller (nicht meiner).

Erster kleiner Teil der neuen Küchenschränke fertig!

Freitag, 7. Februar 2014

Der Freitags-Füller #48

1.  Es sieht so aus, als wäre das Streichen der Küchenschränke eine wirklich, wirklich gute Idee gewesen! Obwohl sie noch lange nicht fertig sind.
2.  Wer etwas von mir möchte, sollte mir am besten eine SMS schreiben oder anrufen.
3.  Das beste Beispiel für Echtheit sind die Augen des Lieblingssohnes.
4.  Der Sinn hinter dieser Frage, wo ist er denn?
5.  Wintersport kann mich mal.
6.  Meine Freude daran, im warmem Bett dem Wind zu lauschen, ist unverändert und ich hoffe, dass der Sturm bis heute Nacht fein weiterweht. 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf werden wir für das Wochenende packen, morgen habe ich LAN-Party bei Freunden in Duisburg (von denen 50 % einer der drei regelmäßigen Leser meines Blogs ist!) geplant und Sonntag möchte ich auch noch ein bisschen zocken!

Habt ein schönes Wochenende, meine Lieben. Muaha!

Montag, 3. Februar 2014

Sonntags-Resümee - Kerstin schwingt den Pinsel

|Gesehen| Graue Farbe, weiße Farbe, braune Farbe, Farbspritzer, offene Küchenschränke, generelles Chaos.
|Gelesen| "Herrin von Licht und Schatten". Bin bald durch.
|Gehört| Hauptsächlich Radio. Und: "Dernière Danse" von Indila (http://www.youtube.com/watch?v=WSjtqBPd63U).
|Getan| Übersetzt, geschraubt, gestrichen, geschimpft, mehr gestrichen, Sport gemacht, aufgeräumt, gekocht, köstlichen Kuchen gebacken, mich des Lebens gefreut.
|Gegessen| Fischstäbchen, Bolognese, komisches Asia-Zeugs vom Aldi, besten Tomatensalat.
|Getrunken| Tee, Kaffee, Cola, jeden Morgen heiße Zitrone.
|Gedacht| "Ich genieße das. Das Leben ist super."
|Gelacht| "Ich esse mal diesen Apfel, weil der muss ja weg." (Söhnchen in altklug) Viele andere schlaue Aussagen vom Sohn. Wo soll das hinführen ...
|Gefreut| Über Sport, über meine Fortschritte, über liebe Menschen, über meine zwei Lieblingsmenschen, über Musik, über meditatives Streichen.
|Gespielt| Age. Für mehr hat's nicht gereicht.
|Geärgert| Über die widerspenstigen Bodenblenden in der Küche. Über was Privates (das aber auch schon geklärt ist). Darüber, dass das Auto gestern spontan verstorben ist (mal sehen, was die Werkstatt sagt).
|Gewünscht| Dass ich meinen Tatendrang nicht verliere.
|Gekauft| Lebensmittel. Einen Mischeimer bei Obi.
|Geklickt| Bisschen Ebay, viel Amazon. Überhaupt keine Blogs, eigentlich, weil keine Zeit.
|Satz der Woche| "Heute hat der S. mir gar nicht wehgetan!" Gnarf. Na, wenn's weiter nichts ist, Lieblingssohn ...

Habt eine gute Woche! Auch, wenn sie schon angefangen hat. :)

Hier noch ein paar Instagram-Bilder der Woche:

Neonschal fertiggehäkelt und ausgeführt.

Eis. Guuutes Eis.

Nächster Häkelschal (für den Shop).

Glitzerglas auf unserer Terrasse.

Ich wurde bekocht!

Erste Bodenblende grundiert.

Küchenwand verschönert.

Erstverschlimmerung.

Sonntagmorgensonnenmakeupbild.