Sonntag, 10. Februar 2013

Wöchentlicher Check-Up #2

Gekauft: Gnarf ...
  • Nagellack (Manhattan). Ich habe keine Entschuldigung.
Verkniffen: Ein paar Ebay-Käufe.

Aussortiert (für Ebay, Flohmarkt, Sozialkaufhaus):
  • 8 weitere Nagellacke,
  • 7 Kleidungsstücke,
  • 24 Bücher,
  • einige Ketten und Armbänder, Haarkram,
  • viel, viel Zeug aus den Kram-Kisten aus dem Keller (s.u.).
Erledigt:
  • Alle Nagellacke geswatcht, damit ich entsprechend aussortieren kann,
  • Nägel schön gepflegt, damit ich demnächst öfter Nagellack tragen kann,
  • Schreibtischablage nach der Simplify-Methode ausgemistet,
  • Rollschrank neben Schreibtisch nach der Simplify-Methode ausgemistet,
  • das große Regal mit Hilfe von Kästchen und Ordnung vieeel schöner gemacht,
  • 2 Ebay-Angebote eingestellt. 

Weggeschmissen:
  • jede Menge alte Dokumente und noch mehr Altpapier, Altpapier, Altpapier,
  • zwei weitere Programmhefte von ehemals geliebten Musicals,
  • alte Briefe (schön, aber nicht alle aufhebenswert),
  • ein paar weitere Erinnerungsstücke - man braucht ja nicht ALLES,
  • viele gebrannte CDs und DVDs,
  • ein kaputtes kabelloses Mäuschen,
  • ja, auch zwei Bücher,
  • Kulis, die es nicht mehr taten, und andere alte Stifte,
  • viel, viel, viel Zeug aus einigen großen Kisten mit Kram aus dem Keller, die von Kindheit bis Kurz-nach-Hochzeit so ziemlich alles enthielten.
Vorgenommen:  Kaufstopp besser durchzuhalten.

Gelernt:
  • Simplify works!
  • Ich bin ein Lippenpflege-Junkie. Die schiere Anzahl meiner Lippenpflegeprodukte, die mir in den letzten Wochen im Laufe des Ausmistens über den Weg gelaufen ist, haut mich um.
Gefreut:
  • Simplify works!
  • Über freie Flächen und volle Mülltüten,
  • über bunt lackierte Nägel,
  • über ein Imprompto-Candellight-Dinner mit meinem Schatz (1 Salatschüssel, 2 Gabeln, 1 Kerze = ♥).


Keine Kommentare: