Mittwoch, 22. April 2009

Ihr könnt mich doch alle mal...

...hauen!

http://elen-vt.mybrute.com

P.S. Häh? Da hat sich der Eintrag nach oben geschmuggelt obwohl er vorher veröffentlicht wurde... Egal. Ich bin dann mal weg.

Ich mag Bonn

Das wollte ich nur mal gesagt haben.

Bald mehr. Und so...

Muss jetzt erstmal zum Café Einstein und mir 'nen schicken Kaffee und einen Zitroneneistee trinken und dabei ein schönes Buch lesen.

Ich mag auch Philips tolle Tagesmutter und dass mein Hauptjob im Moment ist, mich zu entspannen und geistig wieder auf die Beine zu kommen. Eine Depression kann auch Vorteile haben. :)

Und wo wir schon dabei sind: Ich mag Sonnenschein. Ich mag es, dass die Straßen hier in der Altstadt zu rosafarben leuchtenden Tunneln geworden sind. Ich mag es, dass man vom Boden zwei große Handvoll rosa Blütenblätter greifen und sie hoch in die Luft werfen kann, von wo sie dann sanft wieder zu Boden segeln, so dass es aussieht, als stünde man in einem Märchen. Ich mag Milchkaffee. Und Sushi. Nur nicht beides zusammen. Ich mag Lindt-Schokolade. Und Marzipan. Und die Tatsache, dass ich seit dem Abstillen nicht mehr so viel Appetit habe. Ich mag die Seide und den tollen Leinenstoff, die ich bei IKEA gefunden habe. Ich mag unseren Volvo V70 TDI und dass er bei 210 km/h noch so ruhig fährt wie bei 140 km/h. Ich mag das Mädel aus der Eisdiele in der Ecke, weil sie immer so süß lächelt und mich grüßt, wenn wir uns irgendwo in der Stadt begegnen. Ich mag's... nicht so gern, dass mein Handy immer noch nicht aufgeladen ist. Ich mag sommerliche Klamotten und Temperaturen. Ich mag's, dass ich keine Stilltops mehr tragen muss und mein Busen langsam wieder eine humane Größe annimmt (mehr als eine Handvoll ist Verschwendung, sagt mein Mann. Der muss es ja wissen). Ich mag Schuhe, Schmuck und anderen Mädchenkram. Ich mag's, dass ich zu Fuß bequem in die Innenstadt laufen kann. Und ich mag's, dass ich meinen Freunden bei der Arbeit zuschauen kann, wenn ich mich mal richtig faul fühlen will (Peter im Tabakgeschäft, Jonas im Bioladen). Ich mag Pommes und Currywurst, besonders vom Bönnsche Imbiss auf dem Marktplatz. Ich mag, dass die Nachbarn ausgezogen sind, die immer so laut Musik gehört haben. Ich mag Promod, weil sie tolle Klamotten machen und weil sie mir das gestohlene Paket erstattet haben. Ich mag die Flasche Williams-Christ-Brand, die ich gestern gekauft habe, denn da ist eine große Birne drin und ich überlege, wie ich die da rauskriege, wenn die Flasche leer ist, damit ich mich total knülle machen und nachher sagen kann: "Och, ich hab nur 'ne Birne gegessen."

Ich mag's, dass mein Handy jetzt endlich aufgeladen ist und ich losgehen kann.