Dienstag, 10. Februar 2009

Nacht 1

Kind:

21.30 Uhr: Gebettet.
22.15 Uhr: Nach viel Geschrei, trotz Hand-auf-die-Brust legen, Köpfchen-kraulen, verbal beruhigen, eingeschlafen. Papa hat die letzten 15 Minuten übernommen.
02.15 Uhr: Aufgewacht
04.45 Uhr: Nach viel Geschrei, trotz s.o., eingeschlafen. Papa hat zwischendurch 30 min übernommen. Ja: 2,5 h Geschrei! Die armen Nachbarn.
05.15 Uhr: Aufgewacht, zur Mama ins Bett gekommen.

Mama:

Ca. 4 h insgesamt geschlafen. Müde. Heute abend wieder? Oh weh...

Der Hintergrund: Das Kind soll nachts nicht mehr an die Brust, weil es da gerne stundenlang nuckelt und weder Kind noch Mama Schlaf kriegen. Schluss, Ende, aus, das geht so nicht mehr, Mama geht auf dem Zahnfleisch. Irgendwann ist genug...

Keine Kommentare: